In unserem Pressebereich finden Sie aktuelle Pressemitteilungen zum Unternehmen und den Produkten.

06/2020
150 Jahre HÄNDLE: Vom Handwerksbetrieb zum global anerkannten Partner

Die Fachzeitschrift ceramic forum international hat mit Geschäftsführer Gerhard Fischer (GF) über die Entwicklung des Unternehmens in der jüngeren Geschichte und die strategische Ausrichtung für die Zukunft gesprochen.

06/2020
150 Jahre im Dienst der Kunden

Interview der Fachzeitschrift Ziegelindustrie international anlässlich des 150-jährigen Jubiläums von HÄNDLE mit Gerhard Fischer, Geschäftsführer; Dietmar Heintel, Leiter Vertrieb Service, und Hans-Jörg Walter, Leiter Vertrieb Maschinen, über Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

05/2020
Neuer Geschäftsführer bei ZMB BRAUN

Thomas Bauer verstärkt die Geschäftsführung am Standort Friedrichshafen.

Als neuer Geschäftsführer leitet Thomas Bauer seit 1. Mai 2020 gemeinsam mit Gerhard Fischer die
ZMB BRAUN GmbH. Er folgt damit Timo Mader, der nach drei Jahren zurück in die Automotive-Branche gewechselt ist, um sich dort neuen Herausforderungen zu stellen.

Thomas Bauer (46) verfügt als Diplom-Ingenieur über langjährige Erfahrung in der Extrusionsbranche.
Zuletzt war er als Geschäftsführer bei einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen in Baden-Württemberg tätig.

Thomas Bauer freut sich auf die neue Aufgabe und wird die partnerschaftliche und verlässliche Zusammenarbeit seines Vorgängers mit allen Geschäftspartnern weiter festigen und ausbauen.
Ein zentrales Thema seiner Aufgaben bei ZMB BRAUN werden Innovationspartnerschaften für Kunden und Forschungseinrichtungen sein. Seit 2014 in die HÄNDLE-Organisation eingebunden, ist ZMB BRAUN gemeinsam mit dem Unternehmen AUGUST KAMPEN der führende Partner für Mundstücke mit einer breiten Palette an Produkten und Lösungen für die keramische Industrie. „Unter der Leitung von Thomas Bauer, als ausgewiesenem und erfahrenem Fachmann, werden wir unser Unternehmen weiterhin technologisch und wirtschaftlich im Interesse unserer Kunden weiterentwickeln“, so Gerhard Fischer.

Seit der Übernahme des Unternehmens durch HÄNDLE hat ZMB BRAUN zukunftsweisende Investitions- und Restrukturierungsmaßnahmen durchlaufen. Dazu gehörten neben der Implementierung eines durchgängigen ERP Systems und einer 2D/3D-CAD-System Software, auch die dauerhafte und wirksame Optimierung von Abläufen und Prozessen – vor allem in den Bereichen der mechanischen Fertigung, in der Galvanik und in der Montage.

Zu Thomas Bauers Tätigkeitsschwerpunkten bei ZMB BRAUN werden, aufgrund der konsequenten Kundenorientierung, die Entwicklung marktgerechter und kundenspezifischer Problemlösungen sowie die Sicherstellung und Optimierung der hohen Qualitäts- und Lieferzeitansprüche zählen.

04/2020
Änderungen in der Geschäftsführung der ZMB BRAUN GmbH

Herr Timo Mader ist nach 3 Jahren zum 31.03.2020 aus dem Unternehmen ausgeschieden und wechselt zurück in die Automotive-Branche, um sich dort neuen Herausforderungen zu stellen.

Wir danken Herrn Mader für seinen engagierten Einsatz und die wertvolle Arbeit, die er in den letzten Jahren für das Unternehmen geleistet hat und wünschen ihm viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

Seit der Übernahme des Unternehmens durch die HÄNDLE GmbH Maschinen und Anlagenbau in Mühlacker hat ZMB BRAUN zukunftsweisende Investitions- und Restrukturierungsmaßnahmen durchlaufen. Gemeinsam mit Geschäftsführer Gerhard Fischer trug Timo Mader wesentlich zur Weiterentwicklung des
Standortes Friedrichshafen bei. Dazu gehörten die dauerhafte und wirksame Optimierung von Abläufen und Prozessen – vor allem in den Bereichen der mechanischen Fertigung, in der Galvanik und in der Montage.

Darüber hinaus wurden in den letzten Jahren alle IT-Bereiche auf den neuesten Stand gebracht und hohe Investitionen in ein neues ERP- und CAD-System getätigt. Zuletzt wurde in 2019 in ein hochmodernes CNC-Bearbeitungszentrum investiert. So haben Sie mit ZMB BRAUN nun einen Partner an Ihrer Seite, der für die Zukunft technisch und wirtschaftlich bestens aufgestellt ist. Dass Sie als Kunden diese Investitionen würdigen, zeigt sich unter anderem auch durch Ihre Antworten auf die Kundenumfrage der „Zi“, mit dem Ergebnis, dass ZMB BRAUN den zweiten Platz beim „Zi Best Service Supplier Awards 2019“ erringen konnte. Ganz herzlichen Dank für diese Wertschätzung.

Bis wir voraussichtlich zum 01.05.2020 den neuen Geschäftsführer für ZMB BRAUN vorstellen können, steht Ihnen Herr Gerhard Fischer jederzeit für alle Ihre Anliegen voll umfänglich zur Verfügung.

03/2020
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Die aktuelle Situation und Entwicklung durch die weiter fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus nehmen wir bei HÄNDLE sehr ernst.

Wir werden alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner und Mitmenschen in dieser kritischen Situation ergreifen.
Reisen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Risikogebiete werden daher bis auf weiteres eingestellt. Termine bei denen die persönliche Anwesenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter notwendig ist werden wir im Einzelfall gemeinsam mit Ihnen überprüfen und auf ein Minimum beschränken.
Als Teil einer internationalen Firmengruppe ist unsere Arbeitsweise in verschiedenen Bereichen nicht an einen festen Arbeitsplatz gebunden und so können einige Termine per Telefon, Video oder auch online durchgeführt werden.

Sowohl an unserem Standort in Mühlacker wie auch weltweit gilt es nun sowohl die aktuelle Situation strategisch und administrativ aufzufangen als auch die kommenden Tage, Wochen und Monate vorzubereiten.

Bitte wenden Sie sich für alle Rückfragen jederzeit an Ihren gewohnten Ansprechpartner bei HÄNDLE.

Wir werden Sie über eventuelle weitere Maßnahmen auf dem Laufenden halten.
Bis dahin – bleiben Sie gesund!

– Gerhard Fischer –

 

06/2019
HÄNDLE stärkt seine Aktivitäten in der Eigenfertigung und nimmt neues 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum am Standort Mühlacker in Betrieb

Das neue 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum ist zur 5-Seiten-, Langbettbearbeitung (6 m) von kubischen Maschinenbau- und Ersatzteilen. Es überzeugt durch seine hohe Genauigkeit, und dadurch präzise Qualität, sowie durch optimale Wirtschaftlichkeit und Flexibilität.

Durch hauptzeitparalleles Rüsten (während der Bearbeitung in einem Arbeitsraum, kann der andere bereits gerüstet werden) entstehen nahezu keine Stillstandzeiten.

Innerhalb des Werkzeugmagazins stehen 60 Werkzeuge zum Drehen/Bohren/Fräsen zur Verfügung.
Die Werkzeugwechselzeit beträgt ca. 7 Sekunden, die Bestückung des Magazins ist auch während der Bearbeitung möglich.

Das Bearbeitungszentrum hat ein Gesamtgewicht von 45 t.
Die Programmierung erfolgt ausschließlich mit modernster CAD-CAM Software.
2 HÄNDLE Mitarbeiter arbeiten im Mehrschichtbetrieb an der Maschine.

03/2019
Der entscheidende Unterschied heißt Service

Zi Ziegelindustrie International hat auf der ceramitec 2018 erstmals den Zi Service Supplier Award verliehen. Ausschließlich nach dem Votum der Zi-Leser wurden drei Zulieferer prämiert, die ihren Kunden den besten Service bieten. HÄNDLE wurde auf den zweiten Platz gewählt.

Service genießt bei HÄNDLE seit vielen Jahren einen außerordentlich hohen Stellenwert und ist somit auch fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Der zweite Platz hinter einem bedeutenden Anlagenbauer der Branche bedeutet für uns, dass wir den ersten Platz als Maschinenbauer erhalten haben.

01/2019
Willi Bender

Der langjährige HÄNDLE Mitarbeiter, Willi Bender, ist am 26. Dezember 2018 im Alter von 83 Jahren verstorben.

Seit seinem Firmeneintritt am 1. Januar 1963 ist Willi Bender dem Unternehmen HÄNDLE insgesamt 55 Jahre treu und überaus verlässlich verbunden gewesen – wir verneigen uns vor dieser Lebensleistung.
Willi Bender war eine treibende Kraft und ein großes Vorbild in unserem Unternehmen und in der gesamten Ziegelindustrie – er wird uns allen sehr fehlen.

– Gerhard Fischer –

12/2018
Ein Instandhaltungssystem der neuesten Generation

Die Zukunft heißt Digitalisierung
Ein Instandhaltungssystem der neuesten Generation

Die Digitalisierung sorgt für einen rasanten Umbruch. Unternehmen, die es versäumen, rechtzeitig in digitale Technologien zu investieren, laufen Gefahr, den Anschluss zu verlieren. HÄNDLE hat das Potenzial der Digitalisierung frühzeitig erkannt und ein Instandhaltungssystem der neuesten Generation im Einsatz.
Das PM-MAINT Servicetool unterstützt die Instandhaltung und Planung und sorgt somit für effizientere Produktionsabläufe, ein wichtiger Faktor um wirtschaftlich dauerhaft erfolgreich zu bleiben.

Der zentralen Frage: Was kann getan werden, um eine optimale Instandhaltung zu gewährleisten, haben wir uns bei HÄNDLE gestellt. Das proaktive Tool dient dem Monitoring aller Reparaturen und Wartungen des HÄNDLE Equipments, und gewährleistet darüber hinaus ein übersichtliches und detailliertes Ersatzteilmanagement. Außerplanmäßige Stopps und Produktionsausfälle können somit vermieden werden. Wartungsstunden werden durch gezieltes Zeit– und Materialmanagement auf ein Minimum begrenzt, was gleichzeitig zu einer Reduzierung der Personalkosten führt.

Die Bedienung dieses Tools kann, je nach Kundenwunsch, individuell angepasst werden.
Beispielsweise die Implementierung einer optischen Anzeige in die Visualisierung. Diese zeigt den Grad des Verschleißes nach dem Ampelprinzip an. Der daraus resultierende Zustand kann per Kurzmitteilung an einen vorher bestimmten Empfänger gesendet werden.

***Das HÄNDLE Service Tool befindet sich aktuell in der Entwicklung und Erprobung***

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihr Ansprechpartner: Jürgen Mahler, J.Mahler@haendle.com

04/2018
Nova III überzeugt

HÄNDLE erhält den Auftrag für die Lieferung von zwei Exzenter-Dachziegelpressen Nova III an Röben Polska Sp z o.o. i Wspólnicy Sp. K. in Polen.

Im Zuge der Modernisierung der Nass- und Trockenseite von Werk II am Standort Sroda Slaska werden die zwei weit effektiveren Vierfelder-Pressen Nova III von HÄNDLE die derzeitigen drei Dreifelderpressen ersetzen. Die Reduzierung der installierten Maschinen verringert Instandhaltungsaufwand und -kosten enorm. Außerdem kann eine deutlich einfachere Materialzuführung zu den Dachziegelpressen realisiert werden.
„Wir waren von Anfang an überzeugt, dass die Nova III treffsicher im Markt einschlägt und neue Maßstäbe für die Herstellung von Großformatziegeln und Ziegeln mit komplexen Geometrien setzt.
Mit ihrer innovativen Technik konnten wir in kürzester Zeit überzeugen und auch die hohen Kundenanforderungen in Zukunft erfüllen“, so Thomas Wagner, Leiter Vertrieb Maschinen, zur Erteilung des Auftrags.
Die Auslieferung der beiden Pressen Nova III 2.400 wird im Januar 2019 erfolgen, die Inbetriebnahme ist für März 2019 geplant.

04/2018
Messevorschau ceramitec 2018

Von 10. bis 13. April präsentiert HÄNDLE auf der ceramitec 2018 zusammen mit seinen Partnern
ZMB BRAUN, KAMPEN, STEELE und DIREXA innovative und modernste technische Lösungen für die grobkeramische Industrie.

„Wir freuen uns sehr auf unsere Kunden und alle neue Interessenten. Die ceramitec als weltweiter Treffpunkt der keramischen Industrie ermöglicht uns, unsere internationalen Kunden als Gäste quasi Zuhause begrüßen zu können“, unterstreicht Gerhard Fischer, Geschäftsführer HÄNDLE und ZMB BRAUN, die Teilnahme an der Leitmesse.

HÄNDLE ist auf der CERAMITEC 2018 in Halle B5, Stand 301/402 vertreten.

03/2018
Produktnews Nova III

Neue Exzenter-Dachziegelpresse Nova III – entwickelt für die Zukunft

Mit der Nova III ist es möglich, einen dünneren Scherben mit einer geringeren Pressfeuchte zu verpressen. Die so steifere Verpressung erlaubt gleichzeitig eine einfachere Trocknung bei verringertem Energieaufwand. Die Nova III kann eine 40% höhere Querkraft aufnehmen als vorhandene Konstruktionen!

01/2018
Exklusive Produktpräsentation Nova III

Exzenter-Dachziegelpresse Nova III setzt neue Maßstäbe für die Herstellung von anspruchsvollen Flächenziegel

HÄNDLE stellte seine neuste Entwicklung im November 2017 einem ausgewählten Kundenkreis live vor.
Die Nova III, ist laut Geschäftsführer Gerhard Fischer der Beginn einer neuen Zukunft bei den 400-Tonnen-Pressen und setzt neue Maßstäbe für die wirtschaftliche und flexible Produktion von Flächenziegeln, Großformatziegeln sowie Ziegeln mit komplexen Geometrien und dünnen Produktquerschnitten.

04/2017
Personalie Timo Mader

Als neuer Geschäftsführer verstärkt Timo Mader (37) seit 1. April die Geschäftsführung der ZMB Braun GmbH.

Zusammen mit Gerhard Fischer, Geschäftsführer von HÄNDLE und ZMB BRAUN, wird er den Standort in Friedrichshafen weiterentwickeln.

03/2017
Company Profile Argentinien

HÄNDLE hat im Jahr 2017 bedeutende Aufträge für Ziegeleien in Argentinien erhalten und so seine Marktpräsenz in Südamerika deutlich gestärkt.

In den letzten Monaten hat die HÄNDLE GmbH Maschinen und Anlagenbau bedeutende Aufträge fu?r Ziegeleien in Argentinien erhalten und so ihre Marktpräsenz in Südamerika deutlich gestärkt.Bereits im Jahr 2015 wurde der namhafte Ziegelhersteller Loimar S.A. in Tandil mit Maschinen zur Modernisierung der Aufbereitungsanlage ausgestattet.

02/2017
Company Profile Nordafrika

Über 250 Maschinen aus dem Hause Händle sind in Nordafrika gegenwärtig zuverlässig im Einsatz.

Über 250 Maschinen aus dem Hause HÄNDLE sind in Nordafrika gegenwärtig zuverlässig im Einsatz. Davon sind circa 30 Maschinen in Marokko und Tunesien in Betrieb und 220 Maschinen in Algerien – sei es als einzelne Maschine oder als komplette Aufbereitungsanlage.

01/2017
Company Profile Mehrwert

HÄNDLE und ZMB BRAUN – starke Partner für die weltweite keramische Industrie seit 1870

HÄNDLE zählt zu den innovativsten Firmen für das gesamte Spektrum der Aufbereitung und Formgebung für die grobkeramische Industrie. Das traditionsreiche Unternehmen blickt zurück auf eine über 145-jährige Geschichte und ist seit jeher ein verlässlicher Partner der Ziegelindustrie…