Starten Sie Ihre Karriere mit einer Berufsausbildung bei HÄNDLE!

Ausbildung 2019 » Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen (m/w)
» Mehr erfahren

 

Mit unseren Ausbildungsgängen bieten wir Ihnen einen direkten Einstieg in spannende Arbeitsgebiete. Wenn Sie auf ein Studium nicht verzichten wollen, aber gleichzeitig auch die Praxis erleben möchten, steigen Sie bei uns am besten ins duale Studium ein.

 

Ausbildung oder Studium – eine Übersicht unseres Ausbildungs- und Studienangebots:

Gewerbliche Ausbildung

Zerspanungsmechaniker/-innen planen und organisieren Zerspanungsprozesse, richten spanende Fertigungssysteme (CNC-gesteuert) ein und überwachen den Produktionsprozess.

Industriemechaniker/-innen stellen technische Produktionsanlagen sowie unterschiedlichste Maschinen her. Sie sind sowohl in der Produktion als auch in der Instandhaltung tätig. Sie sorgen für die Einrichtung, Umrüstung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen.

Konstruktionsmechaniker/-innen fertigen und montieren Stahlbauteile und sind je nach Einsatzgebiet auf bestimmte Arbeitsbereiche spezialisiert.

Kaufmännische Ausbildung

Während der Ausbildung durchlaufen Industriekaufleute die Abteilungen Materialwirtschaft und Produktion, Vertrieb und Marketing, Personal sowie Finanzen und Rechnungswesen, u.v.m. um so die Unternehmensstruktur der einzelnen Abteilungen kennenzulernen und kaufmännische, organisatorische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu erwerben.

Duale Studiengänge

Die Kompetenz der Maschinenbauingenieure umfasst grundlegende Methoden der Konstruktions- und Produktionstechnik kombiniert mit der Anwendung von Simulations- und Informationstechnologien und befähigt sie zur Aufgabenlösung technischer und wirtschaftlicher Problemstellungen.

Die Studierenden erlangen im Verlauf des Studiums einen breiten Einblick in die Wertschöpfungsprozesse der Unternehmen und ihre Einbindung in die internationalen Netze aus Standorten des eigenen Unternehmens, der Kunden und der Lieferanten.

Wirtschaftsinformatiker/-innen wenden Methoden der Informatik auf aktuelle Themen der Wirtschaft an. Sie analysieren betriebliche Abläufe und gestalten die Kommunikations- und Informationssysteme im Unternehmen.

Grundlagen des Maschinenbaus oder der Elektrotechnik werden mit Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Recht, Sprachen und weiteren ergänzenden Fächern so kombiniert, dass für verschiedene Industriebereiche jeweils flexibel einsetzbare Absolventen ausgebildet werden.

Qualifizierte, praxis- und zukunftsorientierte Berufsausbildung - Ihr Einstieg in die Berufswelt

Unsere Nachwuchskräfte lernen nicht nur die fachlichen Grundlagen für ihren zukünftigen Beruf, sondern können sich auch vom ersten Tag an beruflich weiterentwickeln. Nutzen Sie die Karrierechancen in einem weltweit agierenden, zukunftsorientierten Unternehmen.

Nach erfolgreichem Ausbildungs-/Studiumsabschluss und persönlicher Eignung Übernahme in eine verantwortliche Position mit guten Aufstiegschancen!