• Startseite
  • News
    • Firmennews
    • Produktnews
    • Jobs
    • Gebrauchtmaschinen
    • Events
    • Newsarchiv
  • Produkte
    • Labor und Technikum
    • Fördern und Lagern
    • Aussondern
    • Beschicken und Dosieren
    • Zerkleinern
    • Mischen und Homogenisieren
    • Formgeben - Extrudieren
    • Formgeben - Pressen
    • Ersatz- und Verschleißteile
    • Gebrauchtmaschinen
    • Anlagen
  • Kundenservice
    • 24 Stunden Service
    • Regenerierservice
    • Mobil Service
    • Service Check
    • Montage und Inbetriebnahme
    • Überholung von Gebrauchtmaschinen
    • Anfrage / Bestellung
  • Unternehmen
    • Unternehmensportrait
    • Geschäftspartner
    • Daten und Fakten
    • Händle Mühlacker
    • Händle International
  • Kontakt
    • HÄNDLE Mühlacker
    • HÄNDLE International
    • Anfahrt
    • Anschrift
    • E-Mail
Kontakt

HÄNDLE GmbH Maschinen und Anlagenbau
Industriestraße 47
75417 Mühlacker (Germany)

Telefon +49 7041 891-1
Telefax +49 7041 891-232

info [at] haendle.com

Für hohe Mischgüte –

die neu konzipierten HÄNDLE-Doppelwellenmischer ...

Der Doppelwellenmischer ist ein Durchlaufmischer der mischt, knetet und befeuchtet, und so in kontinuierlicher Arbeitsweise eine optimale Mischung und Aufschließung des  Tons ermöglicht.
So sind seine wichtigsten Aufgaben: Vergleichmäßigung uneinheitlicher Rohstoffe, Mischen verschiedener Rohstoffe, Einmischen von Zusatzrohstoffen, Additiven und Wasser, Aufschließen angetrockneter Materialien.  Aufgabenspezifisch  wird der Doppelwellenmischer daher innerhalb des Aufbereitungsprozesses auch an verschiedenen Stellen eingesetzt, d.h. vor, während und nach der Zerkleinerung sowie vor und nach der Tonlagerung. So kann es bespielsweise bei einem Einsatz vor der Rohstofflagerung um die Feineinstellung der Materialfeuchte gehen, danach um den Aufschluss von oberflächlich angetrocknetem Material.

Der Antrieb des mit Mischmessern bzw. Mischflügeln bestückten Wellenpaars erfolgt über E-Motor, Riementrieb, Planetengetriebe und Stirnrad-Verteilergetriebe. Die Mischflügel der gegeneinander laufenden Mischerwellen sind so angeordnet, dass sie ineinander kämmen und durch die radiale und axiale Überlagerung der Bewegungsrichtung eine ganz intensive Durchknetung bewirken. Unterstützt wird dies durch den möglichen Einbau von bis zu 12 Gegenmessern im Mischtrog. Der Neigungswinkel der Mischmesser ist verstellbar, so dass nach Bedarf durch eine entsprechende Einstellung und in Verbindung mit der Drehzahlregelung der Mischerwellen, die Mischgüte und der Durchsatz beeinflusst werden können.

Wie alle HÄNDLE-Maschinen zeichnen sich auch die Doppelwellenmischer durch Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit aus. Der einteilige Mischtrog besitzt eine verschleißfeste Innenauskleidung, die Wellen sind im Mischbereich mit Schutzhülsen versehen und die Mischmesser haben auswechselbare, verschleißfeste Beläge.  Abhängig vom erforderlichen Durchsatz werden die Doppelwellenmischer in vier Größen angeboten. Sie sind montagefertig auf einem Grundrahmen installiert, optional auch mit seitlichem Laufsteg. Verschiedene Optionen, wie beispielsweise Feuchteregelung,  ermöglichen für jeden individuellen Bedarfsfall einen maßgeschneiderten Doppelwellenmischer zu liefern.