Der Kollergang ist ein Klassiker, der nach dem mehrstufigen Zerkleinerungsprinzip arbeitet; seine Universalität und Flexibilität bei der Aufbereitung plastischer keramischer Massen ist unübertroffen.

Die wesentlichen Merkmale
Regelbarer, mittlerer Antrieb spart Energie, minimiert den Verschleiß und optimiert die Zerkleinerung
Große Durchsatzleistungen und hoher Zerkleinerungsgrad durch große effektive Mahlbahnflächen
Materialspezifische Optimierung der Zerkleinerung und Mischung durch maßgeschneiderte Perforation und Konfiguration der Rostplatten
Schnelle und einfache Montage; passend für Unterkonstruktionen aus Stahl oder Beton durch freitragendes, 2-teiliges Bett
Optimierte Materialabzugsysteme sorgen für klumpenfreien Abzug
Leicht demontierbare Läufer und Rostplatten
Vielfältige Zusatzeinrichtungen für optimalen Kundennutzen
Die HÄNDLE DUO und QUADRO Reihe

«DUO» zum Zerkleinern, Mischen, Homogenisieren und Befeuchten von weichen bis harten Rohstoffen. Die inneren schweren Läufer streuen das Mahlgut über eine zentral mitdrehende Schurre kontinuierlich auf die innere ungelochte Mahlbahn. Das Schabersystem fördert den gleichmäßig vor-zerkleinerten Mahlteppich spiralförmig auf die äußere gelochte Mahlbahn und wird durch die perforierten Rostplatten gedrückt. Anstelle von zwei unterschiedlich schweren Läufern, besitzt der «QUADRO» vier gleich schwere Läufer,wobei jeweils zwei Läufer auf derselben Mahlbahn laufen. Über eine innere Hosenschurre wird der Mahlgutstrom gleichmäßig verteilt und jeweils vor den inneren, auf der ungelochten Mahlbahn laufenden Läufern aufgegeben. Infolge des gleichen Gewichts aller vier Läufer sind die Fliehkräfte zweier gegenüberliegender Läufer ausgeglichen, so dass sich der Quadro durch eine hohe Laufruhe auszeichnet. Die Durchsatzleistung des QUADRO ist gegenüber dem DUO Kollergang etwa um den Faktor 1,8 höher.